Infos zur Schule

Die weiterführende Schule in Quierschied gehört dem Regionalverband Saarbrücken an. Sie ist eine Gemeinschaftsschule (5. bis 10. Schuljahr), welche ab dem Schuljahr 2018/2019 zusammen mit der GemS Sulzbach und er GemS Saarbrücken-Dudweiler im Oberstufenverbund zusammenarbeitet und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eröffnet das Abitur in 9 Jahren (G9) zu erwerben.

Einen starken Umbruch gab es zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 mit der Zusammenlegung der Taubenfeldschule Quierschied und der Edith-Stein-Schule in Friedrichsthal am Standort Quierschied.

Derzeit sind 12 Halbtagsklassen in allen Klassenstufen, 3 Freiwillige Ganztagsklassen (2*kurz+1*lang, in zusammenarbeit mit dem DW) sowie 3 Gebundende Ganztagsklassen in den Klassenstufen 5, 7 und 8 eingerichtet.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 wird die GemS Quierschied eine Gebundene Ganztagsschule im Aufbaumodell, d.h. von Klassenstufe 5 an Jahr für Jahr aufbauend.