Start und Ausblick ins Schuljahr 2017/2018 an der GemS Quierschied

GemS Quierschied

 

Die ersten Wochen eines neuen Schuljahres gestalten sich bekanntlich oft turbulent. So starteten insgesamt 52 Schülerinnen und Schüler in einer Ganztagsklasse und einer Halbtagsklasse am 17. August ihren spannenden Schulalltag an der Gemeinschaftsschule Quierschied. Erleichtert wurde der Start für die Neulinge durch Paten aus den Klassen 7, die ihren Schützlingen beispielsweise im Rahmen einer „Schulrallye“ das Schulhaus zeigten und auch bei zukünftigen Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

 

Mittwochs können sich die Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr in vielen AGs wie der Koch-AG, der Musik-AG, der im letzten Schuljahr durch den Regionalverband mit 600 Euro prämierten Modellbau-AG, der ersten Hilfe-AG, der Fußball-AG (Kooperation mit dem Fußballverein Quierschied), der Kunst-AG und der Zauber-AG verwirklichen. Donnerstags findet die Schülerzeitung-AG und die, ebenfalls prämierte, Zirkus-AG statt.

 

Die Schule selbst erwarten einige erhebliche Veränderungen. So ist der Posten der Schulleiterin / des Schulleiters noch nicht besetzt. Zurzeit werden die vielzähligen Aufgaben der Schulleitung durch die stellvertretende Schulleitung kommissarisch zusätzlich zu ihren Tätigkeiten übernommen. Im Laufe des ersten Schulhalbjahres sollte sich diese Situation ändern und eine neue Schulleitung begrüßt werden können.

 

Eine weitere Änderung ist die zukünftige Umgestaltung der GemS Quierschied in eine gebundene Ganztagsschule. Genaue Pläne und der Zeitpunkt der Umsetzung sind jedoch noch nicht bekannt. Vorab müssen die räumlichen Gegebenheiten entsprechend an die Ansprüche einer Ganztagsschule angepasst werden.

 

Ein besonderes Ereignis wird am 25. Oktober stattfinden. Der bekannte TV-Koch Stefan Marquard, bekannt als Juror der TV-Sendung „Küchenschlacht“, wird die GemS Quierschied besuchen und gemeinsam mit den Teilnehmern der Koch-AG ein leckeres Essen zaubern.

 

Im November starten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 in das Berufspraktikum, in dem sie erste Einblicke in einen möglichen Traumberuf erhalten können. Ebenfalls im November wird der Schulalltag im Rahmen der Schulkinowoche durch den Besuch einer Filmaufführung in verschiedenen Kinos des Saarlandes aufgelockert.

 

 

 

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen stehen Frau Diehl, Frau Jung und Herr Frey unter der Telefonnummer: 06897-6008550 oder unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.